gloryfy

NBFX-Technologie
NBFX-Technologie Non Breaking Flex Polymer

gloryfy unbreakable Brillen aus NBFX gehen auch nach noch so starker Verformung immer wieder in die Ausgangslage zurück (European Patent Trademark)! Im hauseigenen Labor inklusive Reinraum werden neue Technologien getestet und Forschungsergebnisse in die Produktion unzerbrechlicher Produkte eingebracht und umgesetzt.

gloryfy Brillen sind absolut bruch- und sogar Airbagsicher. Das Risiko, sich bei Unfällen durch eine zerbrechende Brille die Augen zu verletzen, ist damit minimiert, denn selbst unter extremer Krafteinwirkung brechen keine Splitter oder sonstigen Teile ab. Neben dem perfekten Schutz für die Augen wird dem gloryfy-Träger aber auch ein Produkt geboten, das wesentlich zum sorglosen und leichteren Tagesablauf beiträgt. Teure Reparaturen durch einen „Draufsitzer“ oder Sorgen über gebrochene oder verbogene Brillenteile sind somit Geschichte, denn die unzerbrechlichen Brillen von gloryfy unbreakable verzeihen alltägliche Pannen.

gloryfy - Brillen auch in Sehstärke!

Gängige Lösungen wie Clips zur Befestigung von Sehhilfen in der Sonnenbrille oder Kontaktlinsen bieten beim Sport viele Nachteile. Eingeclippte Sehhilfen erhöhen die Gefahr des Beschlagens der Gläser und bieten auch nur ein sehr limitiertes Sichtfeld. Kontaktlinsen sind sehr anfällig für Staub und andere mechanische Einflüsse.

gloryfy unbreakable eyewear bietet die optimale Lösung: unzerbrechliche Sonnenbrillen mit Korrektur, in ungeahnter Gläser-Qualität (perfekte optische Klarheit durch die Abbe Zahl 44), gefertigt aus dem gloryfy High-End Polymer NBFXTM. Durch absolute High-End Technologie bieten gloryfy unbreakable Sonnenbrillen mit Korrektion ein maximiertes Blickfeld, Sehschärfe bis in die Randbereiche der Gläser, Schutz vor seitlichem Einfall von schädlichem Licht, aber auch vor mechanischen Einflüssen wie Wind, Wasser, Staub, Insekten, Ästen oder Kieselsteinen. Zudem erhöht gute und scharfe Sicht beim Sport nicht nur die Leistungsfähigkeit, sondern verkürzt auch Reaktionszeit und vermindert somit die Unfallgefahr. Hindernisse werden schneller erfasst und man reagiert allgemein besser auf Veränderungen in der Umwelt.